Crystalline Management Inc., gegründet in 1998 in Montréal, Québec, ist ein alternativer Anlagenverwalter, welcher sich auf den kanadischen Kapitalmarkt konzentriert.

Unsere Klienten sind vorwiegend kanadische und internationale institutionelle Investoren, aber auch Family Offices und private Kunden, welche ihr Portfolio mit attraktiven Renditen, unabhängig mit denen von traditionellen Anlagenklassen, unterscheiden wollen. Zum Juli 2014 hat die Firma etwa 180 Millionen CAD verwaltet.

Crystallines Kern der Investmentphilosophie, als einer der wenigen alternativen Anlagenverwalter der Welt, der sich auf Kanada fokussiert, lässt sich zu drei Grundwerten zusammenfassen:

Integrität

Transparenz

Kompetenz

 

Crystalline Management | Gestion Cristallin

Im Moment zählt die Firma fünfzehn engagierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, einschließlich 4 Partner. Vier Investment-Professionals umfassen das Investment Team der Firma, davon 3 welche sich Amethyst und Topaz widmen. Seit der Gründung hat Crystalline bewiesen, dass Erfahrung, Transparenz und Konsistenz einen Unterschied machen.

 

Mehrfach ausgezeichneter kanadischer Hedgefonds

 

Crystalline Management spezialisiert sich auf Arbitragestrategien für Renten- und Aktienmärkte.

Der Star Fond, Amethyst Arbitrage Fund, ist ein doppelstrategischer Hedgefonds mit geringer Volatilität mittels Arbitrage, z.B. Vorteile durch Preisunregelmäßigkeiten zwischen vertraglich ähnlichen Wertpapieren bekommen. Diese strukturbedingten Unregelmäßigkeiten rufen Bewertungsunterschiede zwischen engverbundenen Anlagen hervor, manchmal ausreichend um Arbitragechancen zu erzeugen.

Der Fond investiert hauptsächlich in den kanadischen Markt mittels Arbitragestrategien für:

 

  • Ereignisorientierte Chancen (hauptsächlich Merger & Akquisition, aber auch neue Fragen oder andere Möglichkeiten, welche arbitriert werden können)
  • Wandelbare Wertpapiere (hauptsächlich wandelbare Schuldverschreibungen, aber auch Optionsscheine und andere einlösbare Wertpapiere)
  • Festverzinsliche Wertpapiere (hauptsächliche Relative-Value Strategien, welche gesicherten Schulden durch kanadischen Bund, Land, Kommunen und Behörden wie auch erstklassige Unternehmensanleihen nutzen)

 

Normalerweise wird der Fonds in der Regel zu 30/40/30 zwischen den drei Kernstrategien (ereignisorientierte Arbitrage, wandelbare Arbitrage, festverzinsliche Arbitrage) aufgeteilt. Relative Gewichtungen können zu jedem Zeitpunkt gemäß Anlagenchance der Strategien variieren.

Amethysts vorrangiges Ziel ist es, eine absolut positive Rendite zu erwirtschaften, unabhängig von den generellen Marktfluktuationen von 5 zu 10 % über den 3-monatigen kurzzeitigen Zinssätzen (CAN 91d. T-Bills Raten oder 3mo US Libor, abhängig von der Produktversion) mit einer jährlichen Volatilitätsspanne von 5 zu 7 %.

Da der Fond vorwiegend auf institutionell typische Kunden, insbesondere Leistungspläne, abzielt, ist der Schwerpunkt auf Schutz des Kapitals vorherrschend und deutet an:

 

  • Zahlungsmittel und Äquivalente, bei bietender Gelegenheit, vorläufig verkürzen
  • Schonender Umgang mit Leverage, stark beschränkt auf die Standardmarge von Primer-Broker
  • Ein äußerst diversifiziertes Portfolio von Arbitragepositionen
  • Einheitliche und praktische risikobegrenzende Kontrollmaßnahmen

 

Mittels einer systematischen, Bottom-up-Methode bei der Erfassung von Chancen, einer gründlichen Analyse und diszipliniertem Portfoliomanagement seit Gründung 1998, konnte Amethyst einen hohen Grad an Renditen mit Unabhängigkeit gegenüber traditionellen Anlagenklassen und vergleichbaren Arbitragestrategien erreichen.

Bryan Nunnelley, Managing Director

Trotz dass wir in Montreal, Canada, ansässig sind, kann Crystalline mit seinem internationalem Amethyst Arbitrage Fond internationale Institutionen und hochsolvente Investoren bedienen.

Wenn Sie wünschen mehr Informationen über das Crystalline Management, den Amethyst Arbitrage Fond (Offshore-Version) und seiner vertraulichen Emissionserklärung zu erfahren, füllen Sie bitte das Formular unten aus oder kontaktieren Sie Brian Nunnelley, Geschäftsführer von Crystalline, unter BNunnelley@cristallin.ca”